"Get it!"

Materialinformation

Typ

Sonstiges Medium

Beschreibung

"Get it!" ist ein Online-Spiel für Kinder und Jugendliche ab 12 Jahren. Sie begeben sich in Begleitung von „Getty“, der sympathischen und liebenswürdigen Spielfigur, auf eine Reise in ein unbekanntes Land – Paradise Island. Um dorthin zu gelangen, müssen sie gemeinsam so viele Goldmünzen einsammeln wie möglich und so manche Herausforderung bestehen. Die Spielstationen sollen zeigen, dass Selbstbewusstsein und Zuversicht, aber auch Mut, Ausdauer und Witz wichtige Eigenschaften sind, um Paradise Island zu erreichen. Manchmal muss man andere einmal um Hilfe bitten oder in schwierigen Situationen die passenden Worte finden. Wichtig ist es, achtsam auf den eigenen Körper zu hören und nicht allen Verlockungen nachzugeben. Wer dies verstanden hat, findet zu ihrem/seinem Paradise Island – im Spiel ein Ort, an dem die Person nach ihren Wünschen zufrieden und frei leben kann. "Get it!" ergänzt die bestehenden Online- und Offline-Präventionsangebote und Methoden der ginko-Stiftung für Prävention.

Erscheinungsdatum

Januar 2017

Internetseite

Altersgruppen

  • Kinder bis 13 Jahre
  • Jugendliche (14 bis 17 Jahre)

Inhaltsebene

  • Stoffungebundene Süchte / Verhaltenssüchte
  • Lebenskompetenz

Konzeptionelle Ebene

  • Bildung kritischer Einstellungen
  • Kompetenzförderung

Zielebene

  • Multiplikatorinnen und Multiplikatoren
    • Beschäftigte / Ehrenamtliche im Freizeitbereich
    • Beschäftigte in der Kinder- und Jugendhilfe/Jugendarbeit
    • Peers (z.B. Schüler/-innen, Studierende; auch Erwachsene)
  • Endadressatinnen und Endadressaten
    • Kinder und Jugendliche

Setting

  • Freizeit
  • Kinder- und Jugendhilfe/ Jugendarbeit
  • Schule

Format

App

Kosten

0.00 €

Autoren

ginko Stiftung für Prävention und Landesinitiative "Leben ohne Qualm"

Für folgende Gebiete ist das Material interessant

  • Baden-Württemberg
  • Bayern
  • Berlin
  • Brandenburg
  • Bremen
  • Bund
  • Hamburg
  • Hessen
  • International
  • Mecklenburg-Vorpommern
  • Niedersachsen
  • Nordrhein-Westfalen
  • Rheinland-Pfalz
  • Saarland
  • Sachsen
  • Schleswig-Holstein
Verantwortlich: Ruth Ndouop-Kalajian