9. Kooperationstag Sucht und Drogen NRW 2017

Veranstaltungsinformation
Abgestempelt - Sucht in der Gesellschaft

Typ

Fachtagung

Zeitraum

5. Juli 2017

Beschreibung

Ziel dieser zentralen Veranstaltung ist es, Expert*innen verschiedener Professionen und Institutionen zusammenzubringen. Der Kooperationstag bietet allen beteiligten Akteur*innen in der Sucht- und Drogenhilfe NRW sowie Ärztinnen und Ärzten, Apotheker*innen und Psychotherapeut*innen eine einmalige Plattform zur Kommunikation und Vernetzung. Darüber hinaus sind weitere mit dem Thema Sucht konfrontierte Berufsgruppen sehr willkommen. Der Kooperationstag wird organisatorisch und inhaltlich vorbereitet und getragen von: Ärztekammern Westfalen-Lippe und Nordrhein, Apothekerkammern Westfalen-Lippe und Nordrhein, Freie Wohlfahrtsverbände, Landschaftsverbände Westfalen-Lippe und Rheinland, vier Landeskoordinierungsstellen Frauen und Sucht (Bella Donna), Glücksspielsucht NRW, Integration NRW, Suchtvorbeugung NRW (ginko Stiftung für Prävention), Landesstelle Sucht NRW.

Konzeptionelle Ebene

  • Informationsvermittlung

Internetseite

Anmeldung

Online über www.wissenbsuchtwege.de

Kosten

45.00 € 20,00 Euro ermäßigt für Studierende, Arbeitslose, BFD, FSJ – mit Nachweis

Ort

Wissenschaftspark Gelsenkirchen

Veranstaltungsort

  • Nordrhein-Westfalen
Verantwortlich: -